Freude am Leben

Lebensfreude: Ein Tipp für den Alltag

Freude am Leben und Optimismus

Lebensfreude: Ein Tipp für deinen Alltag. Sie bedeutet du besitzt die Fähigkeit dich von ganzen Herzen an deinem Leben zu erfreuen. Du fühlst eine Dankbarkeit für dein Leben. Lebensfreude ist ein Gefühl der Zufriedenheit. Wenn du dich deines Lebens erfreust, dann spürst du, dass du selbst dein Leben im Griff hast. Ich zeige dir am Ende eine Anleitung die du in deinem Alltag ausprobieren kannst.

Manchmal durchlebst du schwierige oder schwere Zeiten, welche an deiner Lebensfreude zehren. Manchmal kann es in diesen Phasen auch passieren, dass du deine Lebensfreude verlierst.

Gerade in diesen schweren Zeiten ist es wichtig, dass du dich an schöne Momente (Glücksmomente) erinnerst. Auch wenn es schwer fällt. Denn diese Erinnerungen verhelfen dir zu inneren Stabilität.

Sie schenken dir Kraft immer wieder aufzustehen und weiterzumachen. Sie schenken dir wieder mehr Lebensfreude im Alltag.  Also sammle ganz viele Glücksmomente. Bewahre sie in deinen Herzen auf.

Und erfreue dich deines Lebens!

Lebensfreude: Ein Tipp für den Alltag

Eine Übung für Dich!

Der Garten der Lebensfreude

Ich habe für dich als Geschenk eine Imagination!

Schließ die Augen und stell dir einen Garten vor. Geh in deinen Garten und pflanze für jeden Glücksmoment und für jedes schöne Ereignis eine Pflanze.

Wenn du fertig bist suche dir ein ruhiges Plätzchen und schaue dich um? Was siehst Du? Was hörst Du? Was riechst Du?

Wenn es für dich passt verlasse deinen Garten wieder. Öffne langsam die Augen.

In der Therapie sprechen wir danach über den Garten. Wie er aussieht usw. Manchmal lasse ich den Garten auch bildlich darstellen.

Viel Spaß!

Du möchtest sicher wissen wie der 3. Weg aussieht – Auch hier wartet wieder eine Überraschung auf dich!

Lebensfreude: Ein Tipp für den Alltag