Kunsttherapie was ist das?

Mal und Gestaltungstherapie
Kunsttherapie Naturmandala

Der therapeutische Prozess

In Konflikt- und Krisensituationen, sowie bei psychisch bedingten Erkrankungen können therapeutische Interventionen mit kreativen Medien und Methoden sehr hilfreich sein. Sie bieten KlientInnen die Möglichkeit, Innere Bilder und Emotionen auszudrücken. Dies schafft Erleichterung und unterstützt deren Bewusstwerdung. Die damit verbundene Aktivierung von schöpferischen Energien ist eine unserer größten Ressourcen.

Bilder geben aber auch wichtige Hinweise auf vergangene und gegenwärtige biographische Themen. Im therapeutischen Bildgespräch werden Verbindungen dazu hergestellt und es wird an Lösungen von Blockaden und neuen stärkenden inneren Bildern gearbeitet. So können sich psychische und psychosomatische Krankheitssymptome in konstruktive Prozesse verwandeln.
Diese Bewusstmachung unterstützt die Neuorganisation des Erlebens und des Verhaltens.

 

Eine kunstherapeutische Einzeltherapie kostet inkl. Material kostet € 120,–.

Kunsttherapie - Mal- und Gestaltungstherapie

Methodik und Ziele

 
Methodik

  • prozessorientierte, analytische und systemische Gesprächsführung
  • Bild-und Symbolarbeit
  • Prozess-und Symbolinterpretation
  • Begleitung von Einzel-und Gruppenprozessen
  • Imaginationsverfahren u.aktive Imagination
  • Tiefenpsychologische und systemische Märchenarbeit
  • spezielle Methoden in den fachspezifischen Arbeitsschwerpunkten
  • Erkennen von Krisen, Verlaufsformen von Krisen, Intervention bei Krisenverläufen, Überweisung und Kooperation

 
 

Ziele

  • ihren Gefühlen einen bildnerischen Ausdruck zu geben
  • deren psychische Selbstregulationsprozesse und Ressourcen zu aktivieren
  • über die Bilder und Gestaltungen symbolische Hinweise auf psychisch und psychosozial bedingte Ursachen von Störungen und Erkrankungen zu finden
  • einen neuen Umgang und eine neue Haltung in Bezug zur eigenen Krise bzw. Erkrankung einzuüben