Unabhängid Frei Psychotherapie

Unabhängig werden von den Meinungen anderer!

negative Meinungen

Unabhängig werden von den Meinungen anderer ist vielleicht für dich ein wenig schwierig. Wenn du ein glückliches und erfülltes Leben möchtest, ist es sinnvoll, wenn du nach deinen eigenen Prinzipien und Werten lebst. Klar kann dass zu Unverständnis oder Kritik führen, aber das ist doch egal. Es ist dein Leben.

Wenn du dich aus dem Teufelskreis heraus bewegen möchtest, solltest du unabhängig werden von den negativen Meinungen anderer Menschen. Es sollte dir egal sein, was sie über dich denken oder reden.

Meine Großmutter, sie lebte auf dem Land und da wurden ja andauernd irgendwelche Gerüchte in die Welt gesetzt, sagte:“Ist der Ruf einmal ruiniert, dann lebt es sich völlig ungeniert!“

Also es ist im Prinzip egal was andere von dir denken. Sie denken und sagen über dich sowieso was sie wollen.

Ich möchte dich ermutigen, zu deinen Zielen, Plänen, Wünschen und Träumen zu stehen. Deine Entscheidungen selbstBestimmt zu treffen und Veränderungswünsche durch zusetzen.

Also beginnen wir mit der Ergründung – Wieso du dich von negativen Meinungen beeinflussen lässt und aus welchen Grund für dich die Meinungen anderer so wichtig sind.

Ist es Unsicherheit, Angst, mangelndes Selbstvertrauen oder Selbstwertgefühl? Nimm dir ein paar Minuten Zeit und denke darüber nach.

Okay und jetzt überlege dir wer du sein möchtest und wie dein Leben aussehen soll. Dein Leben nach deinen Wünschen, Vorstellungen, Prinzipien und Werten.

Und? Ist der Gedanke und die Bilder nicht wunderschön. Merkst du deine innerliche Veränderung. Ich habe gerade das Bild von dir vor mir. Du lächelst, siehst ruhig, entspannt und zufrieden aus. Stimmts?

Gut so, denn so kann dein Leben bald aussehen, wenn du Unabhängig von den Meinungen anderer wirst!

Warum bin ich abhängig?

Nein ich will es nicht!
Raus aus der Abhängigkeit

Eine gute Frage auf die es viele Antworten gibt. Ich denke die Hauptantwort ist „Wir alle wollen geliebt werden“.  Geleichzeitig brauchst du für deine Entwicklung die Bestätigung von Außen.

Doch wie kommt es dazu. Eigentlich beginnt es schon in der frühen Kindheit. Durch Interaktionen deiner Eltern, erfährst du Anerkennung, Liebe, Geborgenheit und Sicherheit. Dadurch kannst du Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl, Gefühl der Sicherheit und Identität entwickeln.

Hast du zuwenig davon erhalten – bist du unsicher. Unsicher mit dir selbst und brauchst die Meinungen anderer. Wurde zuviel Druck auf dich ausgeübt, zuviel über Leistung definiert, dann bist du verunsichert.

Hattest du nie die Möglichkeit dich auszuleben, dich auszuprobieren, weil dir alle Entscheidungen abgenommen wurden, dann bist du verunsichert und brauchst die Meinungen von anderen.

Aber keine Angst – du kannst den Teufelskreis durchbrechen. Es ist zwar etwas schwierig, aber ich glaube fest an dich, dass du es schaffen kannst. Ich werde dich dabei unterstützen.

Die Unabhängigkeit kann beginnen!

Raus aus der Abhängigkeit

Du bist bereit für den ersten Schritt dich aus der Abhängigkeit zu befreien? Dann los!

  • Erstmals hör auf dich mit anderen zu vergleichen! Die anderen haben mehr Geld als du? – Na und sind die deshalb glücklicher? Dein Leben ist toll du bist wunderbar!
  • Du brauchst dich bei niemanden für dich, deine Gedanken, dein Leben rechtfertigen. Du möchtest dich weiterbilden – dann tu es! Du möchtest einen neuen Job – dann such dir einen. Du liebst dein Single-Leben – dann lebe es! Egal was andere sagen oder denken!
  • Vergiss die anderen und konzentriere dich auf dich! Was möchtest du? Was wünscht du dir? Was möchtest du in deinem Leben noch erreichen? Wo möchtest du gerne noch hinreisen?

Nimm dir ein paar Minuten Zeit und beantworte für dich die Fragen zum letzten Punkt! Schreib sie dir auf und hänge sie dir irgendwo in deinem Haus/Wohnung sichtbar auf. Die Antworten sollen dich immer daran erinnern WAS DU GERNE MÖCHTEST!

Unabhängig werden…

Egal was andere sagen oder denken!
Nie wieder abhängig sein

Du kannst dich freuen, ab heute bist du ein Gewinner_in. Ein Mensch der seine Freiheit zurück bekommt, ein Mensch der ein Selbstbestimmtes Leben führt. Ein Mensch der glücklich mit sich selbst ist. Mit dem was du bist und was du hast.

Auch wenn andere über dich den Kopf schütteln. Kein Verständnis für dich haben oder dir immer wieder sagen, dass es nicht funktioniert. Dass du es nicht schaffen wirst oder an dir zweifeln. Egal, dass ist ihre Meinung – du hast eine andere.

Also lass dich nicht von deinem Weg abbringen! Denke immer daran!

  • Was willst du und was ist dir wichtig? Ist es ein Haus oder bist du mit deiner Wohnung zufrieden? Möchtest du mehr Geld oder reicht dir dein Einkommen? Und sobald du deinen Weg gefunden hast, kümmere dich um dich und deine Ziele. Vergiss die Anderen.
  • Erinnere dich daran, dass deine Werte und Prinzipien wichtig sind, nicht die der anderen.
  • Bevor du anfängst zu zweifeln, ob du alles falsch machst und die anderen doch recht haben. Denke immer daran, sie zeigen nur das nach Außen was sie zeigen wollen. Du weißt nicht wie es ihnen tatsächlich geht. Vielleicht zweifeln sie genau wie du!

Unabhängig werden von dem, was andere haben und denken bedeutet, dich nicht länger von ihren Meinungen beirren oder herunterziehen zu lassen.

Du hast deine eigenen Prinzipien und Wert für ein erfolgreiches Leben entwickelt. Bleib dir treu. Das ist alles was zählt.

Und das ist wahre Unabhängigkeit von der Meinung anderer!

Du hast Mut gefasst und möchtest dich aus der Abhängigkeit befreien? Ich unterstütze dich dabei, mit Rat und Tat. Vereinbare einen Termin in der Praxis oder wenn der Weg zu weit ist in der Online-Beratung.